• Do it like Faurecia
    Do it like Faurecia!
    Faurecia Deutschland
  • Do it like RAUCH
    Do it like RAUCH!
    RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
  • Do it like BSH
    Do it like BSH!
    BSH Hausgeräte GmbH
  • Do it like ZF
    Do it like ZF!
    ZF Friedrichshafen AG
  • Do it like Knorr-Bremse
    Do it like Knorr-Bremse!
    Knorr-Bremse AG

Dienstleistungen

Als langjähriger Experte auf den Gebieten CAD/ CAM und PLM (vom Anforderungsmanagement bis zur Digitalen Fabrik) unterstützt Sie die ECS mit ihren Dienstleistungen und Softwareprodukten in allen Belangen bei der Neueinführung, Optimierung und Migration Ihres PLM-Systems.

Unsere Dienstleistungen fokussieren sich auf die Beratung und Umsetzung von CAD/ CAM und PLM-Projekten sowie der Einführung von Integrationslösungen in Verbindung mit CAD/ CAM und PLM-Systemen. Dabei nutzen wir -of-the-Art-Technologien und unsere Best-Practices aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten.

Als einer der führenden IT Spezialisten in den Bereichen CAD/ CAM und PLM bieten wir Ihnen umfassende Kompetenz: die Kombination aus umfangreichem Anwendungs-Know-How mit der Erfahrung aus internationalen Projekten und aus profundem Engineering-Wissen mit der Ausbildung in innovativen Techniken und Methoden.

Unsere erfahrenen Projektingenieure verstehen Ihre Geschäftsprozesse, beraten Sie bei deren unternehmensgerechten Gestaltung/Verbesserung und erarbeiten zusammen mit unseren Informatikern die passenden Datenmodelle.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst alle Phasen Ihres Projektes, d.h. von der strategischen, produktneutralen Voranalyse über die detaillierte Planung (Beratung) bis zur produktspezifischen Umsetzung, der Implementierung, Konfiguration und Anpassung,der Migration von Daten und Prozessen sowie den begleitenden Themen wie Roll-Out, Trainings und Organizational Change Management (OCM).

Wenn Sie CAD/ CAM und oder PLM-bezogene Aufgaben vergeben wollen, so sind wir dafür der richtige Partner. Denn neben der produktneutralen Beratung bieten wir Ihnen auch produktspezifische Unterstützung. Wir verfügen über ein umfangreiches und detailliertes Wissen zu marktführenden CAD/ CAM und PLM-Standardlösungen und Technologien, wie:


CAx Beratung

Um übergreifende Design-, Engineering-, Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben zu unterstützen sowie Aufgaben und Forderungen, die durch Themen wie Internet of Things und Industrie 4.0 entstehen, ist die durchgängige Nutzung respektive Verfügbarkeit von CAx Systemen über den gesamten Produktentwicklungs- und Fertigungsprozess mit Anbindung an ein zentrales PLM System die Erfolgsvoraussetzung.

Durch eine einheitliche Datenplattform, eine integrierte Systemlandschaft sowie durchgehende Prozesse und Informationsflüsse (von der Entwicklung bis zur Maschine), verkürzen Sie trotz immer komplexer werdenden Produkten Ihre Innovationszyklen, erhöhen Sie ihre Flexibilität in der Fertigung sowie steigern Sie Ihre Ressourceneffizienz in der Produktion. Diese Prozesse optimal zu gestalten sowie die CAx und PLM Systeme Ihren Anforderungen entsprechend zu realisieren ist unsere Kernkompetenz.

CAD / CAM Beratung

  • Die Implementierung Ihrer NX CAD/CAM Umgebung
  • Das Management komplexer Kooperationsbeziehungen im internationalen Umfeld
  • Kollaboration und Kooperationsmanagement von CAD Datenaustausch Import und Export im Bereich Entwicklung/Konstruktion
  • Einen CAD-/JT-Datenaustausch
  • Die Einführung einer Multi-CAD-Umgebung und Migration von CAD-Methoden zwischen CATIA und NX
  • Die Koexistenz zwischen unterschiedlichen CAD Systemen optimieren
  • Die Integration der Berechnung und Simulation in den Konstruktionsprozessen
  • Die Integration von CAD-Systemen in Teamcenter PLM

Trainings & Workshops

  • Konstruktion und geometrische Modellierung
  • Trainings für NX Updates und Systemumsteiger
  • Trainings für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Workshops zu Spezialthemen
  • Management großer Baugruppen
  • Fräsen und Drehen
  • Workshops für Profis

PLM Beratung

Im Vorfeld einer PLM-Einführung stehen grundsätzliche, produktunabhängige Fragestellungen im Vordergrund. Diese richten den Fokus vor allen Dingen auf die prinzipielle Notwendigkeit und den unternehmerischen Mehrwert einer solchen Investition und beleuchten dabei alle strategischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte.

Im weiteren Verlauf ist eine kritische Analyse und ggf. Optimierung der PLM-relevanten Geschäftsprozesse dringend angeraten. Insbesondere dann, wenn sich durch die avisierte Neueinführung oder den geplanten Systemwechsel wesentliche Abläufe und Kommunikationstechniken ändern werden.

In diesem Zusammenhang sollten auch bisherige Arbeitsweisen und Ordnungsstrukturen im Engineering-Umfeld bezüglich ihrer Brauchbarkeit für künftige Anforderungen kritisch auf den Prüfstand gebracht werden. Es gilt dabei, den Blick hinsichtlich der alternativen, fortschrittlichen Methoden zu erweitern, die sich z.B. in anderen Kundenprojekten bereits erfolgreich bewährt haben.

Strategie

Unser ganzheitlicher Beratungsansatz begleitet und unterstützt Sie von der Strategie- über die Technologieberatung bis hin zur Lösungsfindung und Umsetzung. Hierbei bieten wir Ihnen integriertes Consulting Know-how in Kombination mit unseren innovativen Methoden sowie klar definierte Dienstleistungen an. Dies garantiert eine beschleunigte Lösungsfindung und eine optimale Zielerreichung, die wir in einem Strategiepapier dokumentieren.

Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten wir an der Entwicklung und Implementierung von Lösungsstrategien, als auch an der Generierung von Wettbewerbsvorteilen auf Basis von Best Practice-Empfehlungen. Durch unsere jahrelange Erfahrung haben wir die Fähigkeit perfektioniert, erfolgreiche Strategien in kürzester Zeit zu entwickeln und zu implementieren. Dieses Know-how setzen wir konsequent zum Nutzen unserer Kunden ein.

Des Weiteren beraten wir Sie bei der Entwicklung und Implementierung von Lösungsstrategien auch im Bereich Middleware/ SOA.

ROI/TCO Analyse

Für Projekte stellt die Transparenz von der Budgetierung bis hin zur letztendlichen Implementierung eine große Herausforderung dar. Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist die Kopplung der Prozesse Budgetierung, Projektrealisierung und kaufmännisches Controlling. Nur wenn dieser gegeben ist, können die Aufwände aus Budgetplanung und Projektrealisierung effizient konsolidiert und kontrolliert werden.

Die ROI-Berechnung ist ein wesentliches Instrument zur Investitionsentscheidung im Budgetierungsprozess. Der erwartete ROI sollte nicht nur in der Budgetierungsphase betrachtet, sondern über den gesamten Projektverlauf (TCO) beobachtet werden und eine Kontrollgröße darstellen. Dies erfordert eine durchgängige Verknüpfung der tatsächlichen Kosten mit der ursprünglichen Anforderung.

Wir bieten Ihnen ein Review der Kostenkalkulationsprozesse, vergleichen Ihre Prozesse mit bewährten Standardprozessen und zeigen mögliche Optimierungspotenziale auf. Gleichzeitig identifizieren wir Schwachstellen und Risiken und erarbeiten eine Priorisierung für eine mögliche weitere Vorgehensweise. Als Ergebnis erhalten Sie von uns eine Dokumentation in Ihrem Firmenlayout, das das Verbesserungspotenzial in Ihren Prozessen aufzeigt sowie alle der Präsentation zugrunde liegenden Informationen enthält.

Des Weiteren beraten wir Sie beim Review Ihrer Kostenkalkulationsprozesse auch im Bereich Middleware/ SOA.

Prozessoptimierung

Bei der Prozessanalyse, in der Grob- und in Feinkonzeptionen, arbeiten wir unter anderem mit der „Methode der strukturierten Analyse“. Dieser wissenschaftliche Ansatz erlaubt die Definition von Systemen, Schnittstellen, Informationsflüssen und Prozessen sowie eine Verknüpfung mit Unternehmenszielen und Organisationseinheiten. Neben der Ist-Situation erarbeiten wir auf dieser Grundlage ein Soll-Konzept, wobei jeder Schritt der Modellierung für Sie visualisiert wird.

Auf der Basis einer technischen Referenzstruktur und deren Verknüpfung zum Prozessmodell kann das Ergebnis eines Prozessmanagementprojektes für die Entwicklungskonzeption und Feinspezifikation eines Systems verwendet werden.

Des Weiteren beraten wir Sie bei Ihrer Prozessanalyse auch im Bereich Middleware/ SOA.

Methodische Beratung

Unsere erfahrenen PLM-Berater schöpfen aus einem reichhaltigen Fundus unterschiedlichster Methoden zur effizienten und flexiblen Produktentwicklung. Diesen haben sie sich aus einer Vielzahl erfolgreich abgewickelter Einführungs- und Optimierungsprojekte bei namhaften Kunden unterschiedlichster Branchen der diskreten Fertigungsindustrie erworben.

Im Rahmen kreativer Ideen-Workshops werden die bisherigen Arbeitsweisen unseres Kunden kritisch bzgl. ihrer Eignung für neue Produktentwicklungen untersucht, und immer wieder an den gesetzten Unternehmensstrategien gemessen. Dies setzt auch auf Kundenseite ein hohes Maß an Bereitschaft voraus, das Blickfeld zu öffnen und ggf. ausgetretene Pfade zu verlassen.

Aufgrund unserer wahlweise produktunabhängigen oder produktspezifischen Analyse setzen wir u.a. folgende Themenschwerpunkte:

  • Auftragsgerechte Produktstrukturen für Einzelfertiger
  • Integrierte Projektsteuerung in der Produktentwicklung
  • Generische Produktstrukturen für Serienfertiger
  • Durchgängiges, transparentes Änderungswesen
  • Effizienter Datenaustausch mit Zulieferern
  • Synchronisierte Produktentwicklung mit Externen

Middleware/SOA

Die IT-Landschaften in den Unternehmen werden zunehmend vielfältiger. In diesem Umfeld geht die Entwicklung der Integration mehr und mehr zu SOA. Dabei werden klassische Punkt-zu-Punkt-Schnittstellen zwischen Systemen durch ein flexibles, regelbasierendes Middleware-Konzept abgelöst.

Unsere Spezialisten auf dem Gebiet SOA wie Sap NetWeaver, WebSphere, TIBCO, Tomcat etc. unterstützen Ihre Projekte mit Hilfe neuester State-of-the-Art-Technologien. Dabei entwickeln konfigurieren sie nicht nur die notwendigen Schnittstellen Ihrer SOA-Plattform, sondern optimieren Ihre Businessprozesse, um diese im Rahmen eines Business Prozess Managements in Ihren Systemen zu implementieren. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Umsetzung erfolgreicher Integrationsprojekte bei unseren Kunden auf Basis von Standardlösungen oder Open Source Lösungen.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst in der Regel alle Phasen Ihres Projektes, d.h. von der strategischen, produktneutralen Voranalyse über die detaillierte Planung (Beratung) bis zur produktspezifischen Umsetzung mit dem zugehörigen Roll-Out und Organizational Change Management (OCM).

PLM Umsetzung

Mit der Entscheidung zur Einführung oder zum Wechsel auf eine bestimmte PLM-Standardlösung stehen vor der eigentlichen Installation eine Reihe wichtiger Schritte an, die maßgeblich über den späteren Projekterfolg entscheiden. Neben einem vorausschauenden und methodischen Projektmanagement, das ein Projekt während seiner gesamten Laufzeit konsequent begleiten sollte, sind dies insbesondere konzeptionelle Überlegungen für eine sinnvolle IT-technische Umsetzung zu realisierender Funktionalitäten.

Bei der anschließenden Implementierung werden systemspezifische Detailkenntnisse und ein hohes Maß an Know-how aus einer Vielzahl von Kundenprojekten benötigt. Dadurch wird die Lösung nicht nur rasch und fehlerfrei umgesetzt, sondern auch für künftige Anpassungen und Updates flexibel gehalten.

Last but not least stellt das Rollout einen besonders kritischen Meilenstein bei jedem Erst- wie Folgeprojekt dar. Hier gilt es alle erforderlichen Einzelaktivitäten chronologisch sinnvoll zu koordinieren, ohne wichtige Maßnahmen zu übersehen und rasch auf Unvorhersehbarkeiten reagieren zu können.

Projektmanagement

Viele Projekte scheitern oder verzögern sich aufgrund mangelnder Planung und Organisation. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit bereichsübergreifendem Projektmanagement eine sichere und qualitativ hochwertige Durchführung zu gewährleisten. Hierbei werden Sie grundsätzlich von einem Projektleiter betreut, der in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und den Projektmitarbeitern der unterschiedlichen Sparten für die Planung, Organisation und Qualitätssicherung verantwortlich ist. Wir planen und managen Ihr Projekt von der Strategie bis zur unternehmensweiten Einführung.

Wir begleiten darüber hinaus die Änderungsprozesse bei der Einführung von PLM mit unserer projektbewährten Organizational Change Management (OCM) Methode.

Darüber hinaus setzen wir auch problematische Projekte neu auf. Gemeinsam werden konkrete Phasenziele sowie detaillierte Aktivitätenpläne und Meilensteine zur zeitnahen Kontrolle aller eingesetzten Ressourcen definiert. Mittels kurzfristig realisierbarer Erfolge werden positive Auswirkungen auf die Motivation aller Projektmitarbeiter erzielt. Ziel ist es, durch fachliche Projektunterstützung, durch fortlaufende Kommunikation mit allen Projektbeteiligten sowie durch die Funktion als Coach Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zur Gegensteuerung mit Ihnen abzustimmen.

Des Weiteren unterstützen wir Sie im Projektmanagement auch im Bereich Middleware/SOA.

Konzeption

Im Rahmen strategischer Aufgaben entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine durchgängige Konzeption der Anwendungslösung für Ihr Unternehmen.
Wir ermitteln Charakter und Umfang der Maßnahmen, die erforderlich sind, um das für Ihr Unternehmen richtige Maß an IT-Einsatz zu erreichen. Dabei konzentrieren wir uns auf die organisatorische und technische Ebene sowie auf die Prozessgestaltung.

Zur Umsetzung dieser Konzeption evaluieren wir für Sie die notwendigen einzelnen Module bzw. Komplettlösungen und kombinieren diese ggf. mit sinnvollen Ergänzungen von Drittanbietern.

Implementierung

Die Implementierung einer Softwarelösung ist ein komplexer bzw. mehrstufiger Prozess. Auf Basis des erarbeiteten Konzeptes, der erfolgten Auswahl einer Software und Best Practice-Lösungen begleiten wir Sie bei der Einführung und Umsetzung der vereinbarten Schritte.
Dies beinhaltet die Abbildung der fachlichen Anforderungen in der neuen und der vorhandenen Software bzw. Softwareumgebung. Neben der Installation und Integration des Systems (inklusive Schnittstellen) werden gemeinsam die erforderlichen Schulungs- und Testkonzepte entwickelt. Parallel zur technischen Umsetzung erfolgen die notwendigen Schritte zur Anpassung von Organisation und Prozessen.

Ziel ist es, aufgrund unserer Erfahrungen im Bereich der Software-Implementierung, typische Fehlersituationen sowie Schwachstellen zu vermeiden und somit eine budgetgerechte Umsetzung zu gewährleisten.

Des Weiteren unterstützen wir Sie bei der Implementierung auch im Bereich Middleware/ SOA.

Training & Roll-Out

Durch den Einsatz neuer Anwendungen ergeben sich für die gesamte Organisation umfassende Veränderungen und Nutzenpotentiale. Damit der freigesetzte Nutzen vollständig ausgeschöpft werden kann, muss der Softwareeinführungsprozess unter diesem Aspekt analysiert werden.

Anwender wollen mit einer neuen Softwarelösung direkt und ohne Fehler arbeiten. Der Umstieg auf eine neue Softwarelösung bedingt aber zunächst meist eine Reduzierung der Produktivität der Anwender durch veränderte Prozesse und Benutzungsoberflächen.
Um diesen Verlust zu minimieren, ist es zwingend erforderlich das Rollout der neuen Softwarelösung systematisch vorzubereiten. Hierzu gehört neben einer Schulung auch die individuelle Beratung der Anwender, in denen der persönliche Nutzen für den Einzelnen aufgezeigt wird. Zudem sollten auch den einzelnen Fachbereichen individuelle Nutzenpotentiale dargestellt sowie die notwendigen Neuerungen erläutert werden.

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie bei der Planung und Durchführung des bevorstehenden Rollouts Ihrer neuen Softwarelösung. Hierbei überprüfen wir u.a. nicht nur Konzept und Erfolgsaussichten, sondern optimieren, falls notwendig, zusammen mit Ihnen das Rollout.

Wir bieten unsere Rollout-Beratung als Teil Ihres PLM-Projektes sowie im Falle einer einzelnen Problemlösung als eigenständige Dienstleistung an.

Des Weiteren unterstützen wir Sie beim Roll-Out auch in den Bereich Middleware/ SOA sowie Organizational Change Management (OCM).

Organizational Change Management (OCM)

Wir helfen Ihnen, das vorhandene Potenzial Ihrer Mitarbeiter, die mit den Systemen CAD/ CAM und PLM arbeiten, zu erschließen. Ausrichtung Ihrer funktionalen CAD/ CAM PLM-Strategie und -Prozesse in Anlehnung an Ihre Unternehmensstrategie:

  • Konzeption und Umsetzung einer schlanken und agilen Organisationsstruktur im Engineering Bereich analog zur Marktentwicklung
  • Identifizierung der erforderlichen Kompetenzfelder und der damit verbundenen (Weiter-) Entwicklung von Mitarbeitern, um die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen
  • Bewertung und Optimierung Ihrer Engineering-Prozesse inklusive Vergleich mit Best Practices
  • Zielgerichtete und messbare Umsetzung nachhaltiger, strategischer und operativer Veränderungsprozesse (Change Management)
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens und der Einsatzbereitschaft Ihrer Mitarbeiter durch die gezielte und strategiebasierte Entwicklung der optimalen Unternehmenskultur

PLM Migration

Bei einem Umstieg von einer bestehenden auf eine neue Softwarelösung ist es notwendig nicht nur die Daten, sondern auch die Prozesse auf die neue Anwendung zu migrieren.

Für Ihre erfolgreiche und effiziente Migration bieten wir Ihnen unsere Methodiken, Werkzeuge und Beratungsleistungen an, die wir durch langjährige Erfahrungen aus nationalen und internationalen Großprojekten bei unseren Kunden gesammelt haben.

Prozessmigration

Eine Migration führt nicht nur zur Veränderung von Daten, die migriert werden müssen, sondern Sie führt auch zu Änderungen der Prozesse. Diese betreffen die jeweiligen Fachabteilungen in ihrer täglichen Arbeit.

Daher ist eine detaillierte Analyse erforderlich, die spezifische Prozessänderungen und deren Auswirkungen auf das Unternehmen aufzeigt. Anschließend sollten die betroffenen Fachabteilungen auf die Änderungen vorbereitet werden.

Zur Vorbereitung und Durchführung Ihrer Migration bieten wir Ihnen Checklisten, Vorgehensweisen, Methodiken sowie unsere Erfahrung aus nationalen und internationalen Projekten an.

Datenmigration

Wir bieten Ihnen tatkräftige Unterstützung bei der Erschließung bzw. Migration Ihrer Altdaten aus beliebigen Systemen an. Unser Service Portfolio umfasst dabei die Beratung bei anstehenden Projekten sowie die komplette Projektabwicklung.

Die Übernahme von Altdaten stellt eine besondere Herausforderung in jedem Projekt dar, denn „alte“ Daten erfüllen heutige Anforderungen praktisch ohne zusätzliche Bearbeitungsschritte nie. Eine der Ursachen hierfür ist das zugrunde liegende Datenmodell, das sich mit den heutigen Modellen meist nicht deckt. Wenn solche Probleme erst gegen Ende eines Projektes festgestellt werden, sind Verzögerungen und erhebliche Mehrkosten „vorprogrammiert“. Daher ist es ratsam, dieses Thema schon von Beginn an zu berücksichtigen und die notwendige Zeit sowie entsprechende Ressourcen bereitzustellen. Aufgrund der besonderen Herausforderung sollte auf einen kompetenten und praxiserfahrenen Partner auf keinen Fall verzichtet werden.

Unsere Spezialisten verfügen über spezielles Know-how zur Planung und Durchführung Ihrer Altdatenmigration und setzen sehr leistungsfähige Werkzeuge bei der Umsetzung ein.

simplify the complex